AOPEN


Fallstudie

rotterdam alexandrium

Interaktive digitale Wegfindung im Einzelhandel

Alexandrium Woonmall Rotterdam verwendet AOPEN und betreibt damit ein eigenes Netzwerk für digitale Beschilderung und interaktive Touch-Displays zur Wegfindung 

Der Bereich der Inneneinrichtung und Innenarchitektur der Alexandrium Woonmall in Rotterdam, den Niederlanden, wurde vollständig umgestaltet, um den Bedürfnissen der Besucher zu entsprechen.

Das Unternehmen PresTop Products gestaltete die Kiosks der interaktiven Wegfindung für Werbezwecke und verwendete dazu die Media-Player der AOPEN Digital Engine Serie.

Das Alexandrium-Geschäftszentrum ist eines der größten überdachten Einkaufszentren in den Niederlanden und besteht aus etwa 210 Geschäften. Darunter sind ungefähr 60 Geschäfte im Bereich der Inneneinrichtung und Innenarchitektur. Die Gesamtfläche erstreckt sich über 44.000 Quadratmeter oder nahezu 500.000 Quadratfuß an Einkaufsmöglichkeiten. Die Geschäfte reichen von normaler Mode, Juwelier- und Geschenkläden bis hin zum Bereich der Megastores und einem Bereich, der sich nur auf Inneneinrichtung und Innenarchitektur konzentriert. 

ENTSCHEIDENDE VORTEILE

  • Ein neues und stilvolles Design, um Kunden zu gewinnen und den Einzelhändlern Vorteile zu verschaffen
  • Die bewährte Erfolgsbilanz der verwendeten Technologie
  • Die Erzeugung eines Einkaufserlebnisses 

LÖSUNGEN

  • Projektträger: PresTop Products 
  • AOPEN Digital Engine DE7000
  • AOPEN Digital Engine DE57-HA
  • Philips Informations-Kiosks und -Totems
  • Omnitapps Wegfindungssoftware
alexandrium 4

DIE HERAUSFORDERUNG

Aufgrund einer derart großen Fläche an Einkaufsmöglichkeiten entschied sich das Management von Alexandrium Woonmall zu Innovationen wie der digitalen Beschilderung und der interaktiven digitalen Wegfindung, die in diesem modernen Einkaufszentrum ihren Platz finden sollten. Mitte 2011 begann man unter der Leitung des Systemintegrators PresTop Products, einem geschätzten Partner von AOPEN, mit der Implementierung des Projekts. Das neu gestaltete Einkaufszentrum wurde im Dezember 2011 wiedereröffnet.

 „Alexandrium Woonmall wurde dank der Renovierungsarbeiten in ein wirkliches Einkaufserlebnis verwandelt.“, so das Management des Einkaufszentrums.

DIE LÖSUNG

Am Eingang des Bereichs für Inneneinrichtung und Innenarchitektur, im Alexandrium Woonmall, findet man zwei Touch-Kiosks und drei 42”-Touchscreens. Im Zentrum des Einkaufszentrum gibt es ein individuell erstelltes und zweiwandiges 42”-Touch-Totem. Zudem wurden im gesamten Einkaufszentrum neun Anzeigetafeln für den Zweck der digitalen Beschilderung und der Zielgruppenorientierung platziert. Dazu gehören Werbung und interaktive Informationsfeeds. Die Anzeigen wurden strategisch über den Aufzügen, Eingängen und im Erdgeschoss nahe den Restaurants aufgestellt.

DAS EINKAUFSERLEBNIS

Als Besucher des Inneneinrichtungsbereichs findet man seinen Weg jetzt leicht zu dem Geschäft oder zu den verschiedenen Geschäften, denen man gerne einen Besuch abstatten möchte. Die Geschäfte sind dabei in einzelne Abschnitte eingeteilt, um die Suche weiter zu vereinfachen. Sobald man sein gewünschtes Geschäft gefunden hat, lässt es sich leicht auswählen und man bekommt eine animierte Wegbeschreibung angezeigt. Zudem erscheint ein QR-Code, damit Sie die Informationen gleich auf Ihrem Smartphone abspeichern können. Die Displays zeigen Werbung in Kombination mit den Informationen und der Reklame des Einkaufszentrums. Die Werbung ist für das Einkaufszentrum eine Möglichkeit, zusätzliches Einkommen zu generieren, denn die Einzelhändler erhalten dadurch die Gelegenheit kommerzielle Werbung zu schalten.

DIE VORTEILE

Ein wesentlicher Vorteil der digitalen Wegfindung im Alexandrium Woonmall ist die Flexibilität. Damit können der gesamte Grundriss, interaktive Karten von einem Startpunkt zu einem Endpunkt oder Geschäftsinformationen wie etwa die Öffnungszeiten und Reklame angezeigt werden. Die Besucher erhalten zudem die Möglichkeit, die Geschäftsinformationen direkt auf das eigene Smartphone zu laden. Dabei scannen sie einfach den QR-Code, der ihnen auf dem Wegfindungssystem angezeigt wird. Insgesamt ist dies also ein großartiges Werkzeug, das den Menschen bei der Navigation durch große Einkaufszentren wie der Alexandrium Woonmall hilft. Zudem unterstützt das System die Besucher bei der Entscheidung, welches der Geschäfte sie gerne besuchen möchten, denn das System gestattet die Suche nach der Kategorie wie etwa Küchen, Wohnzimmer, Schlafzimmer usw.. Somit kann man als Besucher schnell in anderen Geschäften landen, als nur in denen, die man sich eigentlich vorgenommen hatte.

Die zusätzlichen Anzeigen befinden sich an Standorten quer durch das ganze Einkaufszentrum verteilt und wurden installiert, um Nachrichten und Werbeaktivitäten bekanntzugeben. Diese Form der Werbung ist außerdem viel flexibler als die herkömmlichen statischen Poster, denn Nachrichten und Werbung werden ganz nach Belieben auf Knopfdruck aktualisiert. Das erfolgt durch ein zentrales Fernwartungssystem. Dank diesen Anzeigen ist es ebenfalls möglich, Online-Newsfeeds und animierte Full-Motion-Werbung anzuzeigen. Die digitalen Mitteilungen werden vom Auge des Betrachters viel besser wahrgenommen und daher transportieren sie die Mitteilungen auch eher zum Kunden und unterstützen das Ziel, beim Kunden Interesse für die Ladenlokale zu wecken. Dadurch erhalten diese die Gelegenheit, Ihre beworbenen Produkte zu verkaufen.

DIE AUSWAHL DES RICHTIGEN SYSTEMINTEGRATORS

Der Initiator des Projekts war die WPM Group und die Abteilung Shopping Center Management ist dabei für die Wartung, die Verwaltung, das Marketing und die Bewerbung des Alexandrium-Einkaufszentrums zuständig. Die Entwicklung eines Einkaufszentrums wird regelmäßig durch Studien der Kundenzufriedenheit, der Besucherströme und der Geschäftserfahrung überwacht. Man hatte zudem die Idee, nach einer innovativen Lösung zu suchen, um die bestehenden Poster der Wegfindung mit digitalen und interaktiven Schildern zu ersetzen. An dieser Stelle entschied sich die WPM Group, das Unternehmen PresTop Products zu beauftragen.

PresTop ist ein Systemintegrator in der Branche der digitalen Beschilderung. Ihre Dienstleistungen erstrecken sich vom Zeichenbrett bis zur eigentlichen Implementierung und Aufstellung. Dazu gehören: Design, Erstellung und Aufstellung. Die Produkte umfassen: Touch-Displays, Touch-Tables, Touch-Computer, Kiosks, Software und Dienstleistungen. PresTop übernahm dabei das gesamte Projekt für den Bereich der Inneneinrichtung des Alexandrium-Einkaufszentrums in Rotterdam. Verwendet wurden Displays von Philips, Media-Player der AOPEN Digital Engine Serie und Software von Omnitapps. 

PresTop verwendet die Media-Player der AOPEN Digital Engine seit mehr als 5 Jahren. „Der Vorteil der Media-Player von AOPEN ist, dass sich die Größe der Gehäuse dank des einzigartigen kleinen Formfaktors niemals ändert. Daher ist dies für uns das ideale System, um es in unsere eigens erstellten Kiosks und Totems zu integrieren.“ Richard Roggeveen, Kundenbetreuer bei PresTop Products

DIGITALE BESCHILDERUNG IN EINZELHANDELS-UMGEBUNGEN

Die digitale Beschilderung eignet sich ideal für die zielgerichtete Verbreitung von Inhalten und Mitteilungen. Die Anzeigen werden derzeit für die Projektion von HD-Videoinhalten, Ton und Text verwendet. Die Synergie wird durch verschiedene Geräte ermöglicht. Dies gestattet den Einzelhändlern die Verbindung und Interaktion mit den Kunden unter gleichzeitiger Verwendung der neuesten Technologie.

Urheberrecht © 2017 AOPEN Inc. Alle Rechte vorbehalten