AOPEN


Einzelhandelslösungen der nächsten Generation erregen in Dublin Aufsehen

img 2380

AOPEN präsentiert auf der Intel Solutions Summit EMEA fortschrittliche Digital Signage Lösungen

s-Hertogenbosch 18. April 2013 +++ Wenn Sie das nächste Mal vor einer Webcam stehen, lernt diese vielleicht mehr über Sie, als Sie glauben. Die fortschrittlichen Sensoren der Gegenwart erkennen nicht mehr nur die Bewegungen und sie zeichnen nicht nur auf, wie lange Sie etwas betrachten. Sie erkennen durch eine Gesichtsanalyse zudem ihr Geschlecht und berechnen Ihr Alter.

Durch diese exakte Kundenverfolgung verschaffen sich die Einzelhändler einen entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Dies ist nur eine der Technologien, bei denen AOPEN und Intel eine Vorreiterrolle spielen. Dadurch werden stationäre Einzelhändler beim Wettbewerb mit den Online-Verkäufern unterstützt.

Intel entwickelte ein Echtzeit-Berechnungs- und Analysetool für das Publikum der Digitalen Beschilderung. Es nennt sich Intel® AIM Suite und wurde kürzlich auf der Intel Solutions Summit in Dublin vorgestellt. Joey van den Hoogen, Field Application Engineer AOPEN Europe, sagt darüber, es sei ein wertvolles Werkzeug für Einzelhändler, welche die Effizienz ihrer Werbung analysieren wollen.

„Eine Technologie wie die AIM Suite verleiht den Einzelhändlern die nötigen Werkzeuge, um mehr über die Reaktion der Kunden auf visuelle Nachrichten herauszufinden. Zudem geben Sie Aufschluss darüber, wie sie sich im Laden und anderen Verkaufsflächen bewegen“, so Joey van den Hoogen. „Diese Suite bietet eine quantitative Bewertung und Analyse des Kundenverhaltens in einer bestimmten Umgebung.“

display3

Wenn die Einzelhändler im Ladenfenster eine Webcam aufstellen, wird damit das Betrachtungsverhalten der Passanten analysiert und es wird offensichtlich, welche Inhalte und Nachrichten bei ihnen am ehesten eine Reaktion auslösen. Die Mitteilungen der Digitalen Beschilderung können außerdem entsprechend dem Alter und dem Geschlecht des Betrachters angepasst werden. 

Wenn das System beispielsweise von einem jungen Mann betrachtet wird, kann es von einer Werbung für Frauenkleidung zu Männermode umschalten. Im Laufe der Zeit berechnet das System vielleicht, dass junge Männer bei der Präsentation eines bestimmten Produkts nicht sehr lange aufmerksam bleiben und daher schaltet es zu einem anderen Produkt.

Welche Technologie ist aber zu einer solchen Leistung fähig? Auf der Messe ISS zeigte man diese Lösung auf einer AOPEN Digital Engine mit dem Prozessor „Ivy Bridge“ Intel® Core™ i3 und einem MultiTouch-Präsentationsdisplay mit integriertem PC und integrierter Webcam auf einer Prozessorfamilie Intel Core™ i7 der 2. Generation.

Auf diesem Event hatte AOPEN auch Touchscreen-Informationsdisplays aufgestellt. Diese präsentierten den Besuchern ein aktualisiertes Tagesprogramm einschließlich den Biographien der Sprecher und einer eindeutigen Navigation zu den Versammlungen.

„Diese leistungsstarken Digital Signage Lösungen erschaffen ein besseres Kundenerlebnis und ermöglichen den Einzelhändlern ein besseres Verständnis des jeweiligen Marktes. Zudem verringern sie die Belastungen der Einzelhandelsverkäufer. Die modernen Kunden sind daran gewöhnt, sich die erforderlichen Informationen selbst zu suchen und sich selbst zu bedienen. Die Digitale Beschilderung nützt allen Beteiligten“, so Joey.

Urheberrecht © 2017 AOPEN Inc. Alle Rechte vorbehalten