AOPEN


chrome banner 4

AOPEN arbeitet zusammen mit Google an neuer Einzelhandelstechnologie 

Las Vegas, 11. März 2015: Leistungsstarke, benutzerfreundliche AOPEN Geräte für gewerbliche Nutzung strömen in die Märkte für Digitale Beschilderung, POS und Kiosk und basieren auf der OS-Plattform von Google Chrome. 

AOPEN, ein Digital Signage Spezialist mit über 19 Jahren Erfahrung, arbeitet mit Google zusammen, um die Türen für neue gewerbliche Beschilderungsprodukte aufzustoßen, welche sich auf hohe Leistung, schnellen Einsatz und Sicherheit konzentrieren.

Stephen Borg, Corporate Director, AOPEN sagt, dass es sich bei dieser Zusammenarbeit um eine Situation handelt, von der beide Seiten profitieren:

„Google teilt unsere Vision bezüglich offener Standards und dem Ansporn verschiedener App-Anbieter. Einzelhändler aller Größen setzen verstärkt auf die Digitale Beschilderung und die neuen Produkte, die wir mit Google entwickeln, werden leistungsstark und dennoch erschwinglich sein. Wir sehen bereits das Interesse großer Entwickler an Chrome OS als Plattform für Apps der Digitalen Beschilderung und bringen voller Begeisterung neue, gewerbliche Chrome-Geräte auf den Markt“, so Stephen Borg.

Drei AOPEN-Geräte zur gewerblichen Beschilderung sollen im diesjährigen zweiten Quartal planmäßig veröffentlicht werden: die Chromebox Commercial, die Chromebase Commercial 19'' und die Chromebase Commercial 22''.

Alle drei Geräte werden mit einem Jahr Chrome-Management angeboten und das macht sie zu unglaublich leicht einsetzbaren, benutzerfreundlichen und auch an verteilten Standorten leicht zu verwaltenden Geräten. Diese Geräte sind für eine besondere Haltbarkeit konstruiert und bieten die nötige Daten- und Gerätesicherheit für eine Interaktion mit den Kunden im Geschäft. Die gewerblichen Chrome-Geräte sind zudem Solid-State-Geräte und haben mit Energie versorgte Anschlüsse, welche vertikale Industrieapplikationen unterstützen.

Mit einer Sicherheit auf Hardware-Ebene ist Chrome OS nicht nur stabil und zuverlässig, sondern, was noch wichtiger ist, eine ideale Plattform für verteilte, zentral verwaltete Beschilderungsanwendungen. 

Der Digitale Beschilderungsmarkt wird derzeit auf 13,25 Milliarden USD geschätzt und soll bis zum Jahre 2020 20,03 Milliarden USD erreichen[1]. Er wird durch ein beträchtliches Wachstum in Sektoren wie dem Einzelhandel, der Bildung und dem Transportwesen und außerdem durch technologische Fortschritte in den Entwicklungsländern vorangetrieben.

Kunden, die an den Hardwaremodellen Interesse haben, können AOPEN unter folgender Adresse kontaktieren: digitalsignage@aopen.com.

Oder kommen Sie uns besuchen, in einem unserer Retail Evolution Labs unter Retailevolutionlab@aopen.com an Standorten wie San Jose, Den Bosch, Taipei, Shanghai, Tokio, Melbourne, bald auch in London und in Brasilien. Erleben Sie unsere gesamte Produktpalette und treffen Sie unser Team von Experten.

chromebox commercial with antennas

Chromebox Commercial

Die Chromebox Commercial ist ein ausgesprochen zuverlässiges Gerät mit kleinem Formfaktor, welches digitale Displays und vertikale Applikationen wie Kiosks oder öffentliche Transportinformationssysteme betreiben kann.

webchromebase commercial disclaimer

Chromebase Commercial

Die Chromebase Commercial ist in zwei Größen verfügbar und ist ein Gerät mit Touch-Display.

Urheberrecht © 2017 AOPEN Inc. Alle Rechte vorbehalten