AOPEN


de3250 banner press de

Haltbar, leistungsstark, günstig: der neue AOPEN-DE3250-Media-Player

Ultradünn, lüfterloses Design, ideal für anspruchsvolle Umgebungen oder fahrende Fahrzeuge

San Jose, 21. August 2014, Ein neuer lüfterloser, ultradünner Media-Player, die Digital Engine DE3250, wurde vom Spezialisten für Digitale Beschilderung AOPEN veröffentlicht. Es gibt keine Lüfterlöcher und damit eignet sich die Digital Engine DE3250 ideal für anspruchsvolle Umgebungen und den Einsatz in Fahrzeugen.

Die DE3250 basiert auf Intel® N2930 SoC und bietet High-Tech-„Kühlrippen“, welche den vorhandenen Luftstrom und die Wärmeableitung maximieren. Dieser Media-Player eignet sich daher ideal für geräuscharme Umgebungen wie Krankenhäuser und Bibliotheken. Das System ist dank seines lüfterlosen Designs und der Solid-State-Disc (SSD) unglaublich stoßfest.

Stephen Borg, Global Director of Strategy & Marketing bei AOPEN, sagt, dass die DE3250 obgleich ihrer dünnen Ausführung (25 mm/0,98 Zoll) unglaublich robust und leistungsstark ist.

„Zuverlässigkeit ist bei Media Playern ein entscheidendes Kriterium. Bei der Anzeige von Speisekarten in einem Restaurant oder der Verwendung Digitaler Beschilderung in Bussen oder Zügen: Der Media Player DE3250 eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten und Umgebungen. Die Digitale Beschilderung in einem sich bewegenden Fahrzeug birgt Herausforderungen wie wechselnde Temperaturen, Stöße und Vibrationen. Doch der Media Player DE3250 übersteht jede dieser Herausforderungen“, so Stephen Borg.

Der DE3250 hat einen eingebauten Intel® Celeron® Quad-Core-Prozessor N2930, auf Grundlage einer neuen und energiesparenden, hochleistungsfähigen Mikroarchitektur. 

de3250 image

„Wir haben uns dazu entschieden, diese Plattform zu entwickeln, da wir einen Kompromiss zwischen Qualität und Preis eingehen wollten. Mit dieser mobilen Plattform können wir ein ultradünnes Gerät für den Einsatz unter verschiedensten Bedingungen herstellen – dazu gehören unter anderem die Digitale Beschilderung, das Transportwesen, die Gastwirtschaft und Anwendungen für Kioske und dergleichen. Die erweiterte Lebensspanne und die Verwendungsmöglichkeiten in eingebetteten Systemen machen aus dem N2930 den idealen Prozessor, der gleichzeitig Leistung und ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis bietet“, so Stephen Borg.

Laut einem Leistungstest von Intel liefert diese Prozessorfamilie bis zu zweimal mehr Leistung in Produktivitätsanwendungen und bei diesen Geräten bis zu dreimal bessere Grafik als bestehende Pentium- und Celeron-Prozessoren.

Die Digital Engine DE3250 passt zur AOPEN Engine Core und dies erleichtert den Aufbau eines umfassenden Beschilderungsnetzwerks oder einer EDV-Anordnung, die von einem zentralen Standort aus gesteuert werden kann. Aufgrund des dünnen Designs lässt sich dieses Gerät auch ideal hinter einem Display oder in einem Kiosk-/POS-Gerät anbringen oder einbauen. 

de3250 400x400

Merkmale des DE3250 umfassen:

  • Dual Display über HDMI x2
  • Speicher unterstützt DDR3Lx2 (Unterstützung bis zu 8 G)
  • 1333 MHz Dual Channel
  • SIM-Slot inside
  • Dual Lan plus WLAN-Unterstützung
  • COM-Port
  • Montagesatz
  • Minicard-Erweiterungssteckplatz x2
  • TV-Tunerkarte wird unterstützt
  • Windows 7/8.1 wird unterstützt
  • Linux-Unterstützung (Ubuntu 14.04 LTS)
  • Watchdog-Timer zur Geräteüberwachung und -steuerung.
Urheberrecht © 2017 AOPEN Inc. Alle Rechte vorbehalten