AOPEN


Fallstudie

baricentro barcelona

Einkaufszentrum nutzt DOOH zur Verbesserung des Einkaufserlebnisses

Baricentro Barcelona ist ein topmodernes Einkaufszentrum und hat sich jetzt dazu entschieden, sein Handelskonzept mit Digitaler Beschilderung zu erweitern. Dazu verwendet man das Fachwissen des ‚Digital Out of Home‘-Systemintegrators ALOOHA, einem wertgeschätzten Partner von AOPEN.

Bei Baricentro handelt es sich um das erste Einkaufzentrum, das jemals in Spanien gebaut wurde. In den 1980er Jahren machten sich die visionären Unternehmer von Baricentro daran, das Einkaufserlebnis durch den Bau eines gewaltigen Einkaufszentrums direkt neben dem Herzen von Barcelona zu revolutionieren und schufen für den Kunden ein Angebot mit reichhaltigen Geschäften und Unterhaltungsmöglichkeiten.

Heutzutage und mehr als 25 Jahre später gilt Baricentro weiterhin als Wegbereiter. Mit mehr als 140 Niederlassungen von Weltrang auf einer Handelsfläche von 65.000 m² bietet Baricentro derzeit ein unvergleichliches Angebot an wertschöpfungsorientierten Geschäften, die sämtliche Bedürfnisse und Erwartungen der Käufer erfüllen.

Schlüsselvorteile

  • Digitalisierte Wegfindung für den bequemen Einkauf
  • Zielgerichtetere Verkaufswerbung für mehr Rentabilität
  • Eine zuverlässige Lösung mit bewährter Erfolgsgeschichte

Lösungen

  • Systemintegrator ALOOHA
  • AOPEN Digital Engine DE7000
  • AOPEN Digital Engine DE2700 
baricentro 161

Die Herausforderung

Baricentro war das erste Unternehmen in ganz Spanien, das ein Einkaufszentrum baute, und hat die Herausforderung angenommen, der Konkurrenz immer einen Schritt voraus zu sein. Ihre Strategie ist die Integration neuer Technologien, um das Einkaufserlebnis zu verbessern und neue Besucher anzuziehen. Durch den umfassenden Hintergrund im Einzelhandel versucht Baricentro nun, das Einkaufserlebnis zu erweitern, und verwendet dazu die Möglichkeit der Digitalen Beschilderung und Wegfindung. Das Einkaufszentrum erforderte ein System, um die Kunden zu den jeweiligen Zielorten zu leiten. Dies sorgt für gesteigerten Einkaufskomfort. Neben dem informativen Aspekt suchten die Ladenbesitzer auch nach einem Weg zur Absatzförderung und Rentabilitätssteigerung durch effiziente und wirtschaftliche Mittel. Das Management von Baricentro unterstützt dieses Bedürfnis gerne.

Außerdem merkt das Management von Baricentro an: „Wir freuen uns sehr, eine Digitalschaltung für die Informationen und die Öffentlichkeit präsentieren zu können. Dadurch erhalten wir die Gelegenheit für das Angebot verbesserter Dienstleistungen durch eine attraktive, schnelle und interaktive Umgebung für unsere Besucher und gleichzeitig ein ausgezeichnetes Kosten-Nutzen-Verhältnis.“

Die Lösung

Im Jahre 2011 entschied sich das Management des Einkaufszentrums zur Installation eines innovativen Systems der Digitalen Beschilderung und Werbung. Das Projekt ging an das Unternehmen ALOOHA, einem spanischen Lösungsanbieter für die Digitale Beschilderung und einem ‚Digital Out Of Home‘-Betreiber, der die Bereitstellung, Installation und Überwachung des kaufmännischen Betriebs des Projekts übernehmen sollte.

ALOOHA kümmerte sich um das Design, die Integration und die Installation eines interaktiven digitalen Touchscreen-Wegweisers - direkt an jedem der 6 Eingänge des Einkaufszentrums. Diese ersetzten die altmodischen und feststehenden Wegweiser aus Papier. Die Wegweiser wurden mit einer Monotouch-Technologie ausgestattet und verwenden als Media Player die lüfterlosen Systeme der AOPEN Digital Engine. ALOOHA schuf für Baricentro intuitive Designs für Grafiken, Texte und Menüs und ermöglicht dem Kunden damit die intuitive und mühelose Navigation durch die Wegweiser. Dies erleichtert das Suchen und Finden der gewünschten Geschäfte und Dienstleistungen ungemein. Das System bietet alle Informationen in drei Sprachen: Spanisch, Katalanisch und Englisch.

Neben den Wegweisern installierte ALOOHA weitere elf digitale Werbebildschirme (dPoPR) am DOOH-Kreis und platzierte sie strategisch über den beiden Stockwerken des Einkaufszentrums. Jede dieser Werbetafeln oder dPoPR ist mit einer leistungsstarken AOPEN Digital Engine DE7000 ausgestattet. Dies ermöglicht das Angebot der Beschilderung mit Full-HD-Bildern in höchster Qualität. Die Einrichtung umfasst die Möglichkeit, den Ton direkt zur einkaufenden Person zu richten, welche die Bilder betrachtet, und vermeidet dadurch akustischen Lärm. ALOOHA wurde ebenfalls als bahnbrechende Anwendung entwickelt, um in das System eine Gesichtserkennung zu integrieren. Durch diese unaufdringliche und anonyme Erkennung erstellt das System umfassende Analysen der direkten Auswirkungen auf die Personen, welche die dargestellten Inhalte betrachten. Die Analyse ist für die Ersteller der Inhalte entscheidend: Sie dient der Bemessung des Kundenverhaltens gegenüber dem täglich angezeigten Inhalt und es lässt sich damit herausfinden, wie viele Menschen sich durchschnittlich wie lange die Inhalte betrachten. Diese Daten helfen bei der Erstellung zielgerichteterer Inhalte zur Verkaufsförderung und zur Steigerung des Markenbewusstseins.

PLC-Technologie

Zur Installation des gesamten Kreises verlässt sich der Integrator auf die bahnbrechende PLC-Breitbandtechnologie. Power Line Communication ermöglicht die Übertragung des digitalen Inhalts über die Kabel des elektrischen Netzes. Leistungsstarke Drahtleitungen ermöglichen die Übertragung verschiedener Frequenzen. Damit können digitale Informationen zu allen Elementen des DOOH-Kreises übertragen werden und dies eliminiert die Anforderung dedizierter Netzwerkverkabelung. Die Verwendung der PLC-Technologie ermöglicht bei dieser Art der Anwendung bedeutende Einsparungen bei Kosten und Installationszeit, ohne dabei Kapazitäten hinsichtlich der Bandbreite zu verlieren. Gleichzeitig bewahrt man sich eine ausgesprochen hohe Verlässlichkeit der Kommunikationen.

Seit der Implementierung im Dezember 2011 erhielt das Konzept sehr positive Rückmeldung von Einkaufenden, Werbeträgern und Ladenbesitzern. Der Systemintegrator und DOOH-Betreiber ALOOHA konzentriert sich nun auf die Implementierung neuer und fortschritllicher Dienstleistungen zur Verkaufsförderung und damit zur Rentabilitätssteigerung der Einzelhändler von Baricentro sowie für die Marken und Werber außerhalb.

Über ALOOHA

ALOOHA ist ein Unternehmen, das sich der Bereitstellung interaktiver, digitaler und audiovisueller Kommunikationen widmet, und ist in Spanien seit 2008 Wegbereiter von OOH-Medien des digitalen Zeitalters. Die Mission ist die Integration verschiedener Informationstechnologien und Vermarktungen in eine neue Form der Out-of-Home-Kommunikation. Damit wird man einer der wichtigsten DOOH-Betreiber in Europa. ALOOHA setzt digitale Kommunikationskreise ein, die man dPoPR nennt. Diese erlauben den Werbern die Bewerbung ihrer Produkte und Dienstleistungen durch flexiblere, leistungsstärkere, zugänglichere und wirtschaftlichere Mittel als bei herkömmlichen Medien. ALOOHA ist verantwortlich für die Gestaltung, die Herstellung, die Installation und den Betrieb der DOOH-Kreise in Einkaufszentren sowie in unternehmerischen Umgebungen und im Einzelhandel. ALOOHA steht für tägliche Innovationen bei der Digitalen Beschilderung und das Angebot neuer und verbesserter Dienstleistungen für seine Kunden.

 

www.alooha.eu

Urheberrecht © 2017 AOPEN Inc. Alle Rechte vorbehalten